Zutaten

Pflanzenmilch (Kokos)
Mehl
Rohrohrzucker
Mohn
geschmolzenes Kokosöl
Zitronensaft
Salz
Backpulver 16g
Vanille-Extrakt
Zitronenzesten
Glasur nach Belieben (zitronig)
Passive Zeit: 45 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 80 Minuten
Kochmethode: backen
Küche: Freestyle vegan
Ergibt 48
vegan
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Die meisten Packungen mit Mohnback oder Mohnfüllung haben 300 oder 350 Gramm Inhalt, ich würde aber trotzdem nicht noch mehr nehmen und mit dem Rest dann etwas anderes machen. Das Kokosnussöl wird geschmolzen, ein Glas von REWE Bio kommt genau hin.

Die Glasur dann aus Puderzucker und Zitronensaft machen, etwa 200-250 Gramm werden mit 50-60 ml Zitronensaft glattgerührt.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Mohn-Blondies mit Kokos: Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen, inklusive hochgestellter Kanten
  • Das Kokosöl schmelzen - Achtung, kochen darf es nicht.
  • Das Mehl, Backpulver und Salz mit dem Mohn mischen und beiseite stellen.
  • Nun vermixe in einer halbwegs großen Schüssel die Kokosmilch, das geschmolzene Kokosöl, den Vanilleextrat und die zitronigen Zutaten.
  • Den Zucker dazugeben und unterrühren. Dann die trockenen Zutaten schnell ebenfalls vermengen.
  • Wichtig ist, nicht lange zu rühren, sondern alles schnell und zügig zu vermengen.
  • Bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen. Zahnstochertest!
  • Nicht sofort schneiden, erst eine Stunde oder drei wegstellen, damit der Kuchen sich setzt.
  • Auch erst kalt glasieren.

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Der Teig sieht zu dünn aus. Ist er aber nicht. Bitte einfach in die “Form” aus Backpapier gießen.

Außerdem bitte wirklich nicht diese “ich rühre den Teig zu Tode”-Nummer bringen, die vor allem Männer oft für gründliches Backen zu halten scheinen. Backen muss nicht gründlich sein. Das Ergebnis muss schmecken.

Ein Teig mit Öl - das gilt auch und vor allem für Muffins - stirbt innerlich und wird trocken, zäh und/oder öde, wenn er niedergerührt wird.

Die fertig gebackenen Blondies in 48 Quadrate oder 24 normal große Blondies schneiden nach dem Glasieren mit Zitrone.

Zitronige Mohn-Blondies mit Kokos : Was noch?

Zitronige Mohn-Blondies mit Kokos begannen mit »Eigentlich müsste diese Mohnmischung jetzt mal weg, aber ich habe nicht schon wieder Lust auf Mohnkuchen. Also überlegte ich, dass Mohn gut zu Zitrone passt ... und beschloss, den Vorrat an Kokosmilch und Kokosöl ebenfalls abzubauen.

Rezepte »mal eben« erfinden finde ich immer noch speziell und bin froh, wenn alles klappt. Dieses begann als Kuchen-Idee, es war dann aber sehr schnell klar: Das werden Blondies, und dann muss ich die Mengen so umrechnen, dass man ein normales Backblech nehmen kann, sonst wird es nervig für alle, die nach- und mitbacken möchten.


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren