Zutaten

Olivenöl
Porree
Mohrrüben, orange
Mohrrüben, lila
kleine Steckrüben
Pastinaken
weiße Bohnen
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Gewürze der Wahl
Kräuter der Wahl
Passive Zeit: 30 Minuten
Aktive Zeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Kochmethode: kochen
Art der Speise: Suppe
Küche: Gemüseküche
Ergibt 4
vegan
Passive Zeit: Carola Heine Minuten
Melody
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Einfach nur Möhren sind langweilig, werden aber von den meisten Kindern zuverlässig gegessen. Möhrensuppe an sich ist eines der langweiligsten Gerichte überhaupt - es sei denn, man nimmt wunderbares Gemüse vom Markt in vielen Farben und wirft noch ein paar Pastinaken oder Petersiilienwurzeln und etwas Lauch dazwischen, um den Geschmack zu peppen.

Auch die Zubereitung macht einen Unterschied: Ob ich einfach alles kleinschneide, in Brühe werfe und später püriere, das ist aromatisch eine ganz andere Suppe als wenn ich einen Teil des Gemüses vorher röste.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Alle Rüben werden geputzt und in nicht zu dünne Scheiben geschnitten.
  • Der Lauch wird geputzt und in eher feine Stückchen zerteilt.
  • Einige Esslöffel Öl erhitzen und den Lauch damit anschwitzen.
  • Die Pastinakenstücke mit in den Topf geben und anschmoren.
  • Wenn die Pastinaken durch sind, können die anderen Möhren gerne auch “al dente” oder bissfest bleiben.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen, bis alle Rüben bedeckt sind.
  • Die Bohnen abspülen und mit in die Gemüsebrühe geben.
  • Die Suppe einmal aufkochen und dann auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Wie jede Suppe schmeckt sie besser, wenn die bunte Rübensuppe mindestens einmal aufgewärmt wurde.

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Wie die meisten unserer kindertauglichen Familienrezepte ist auch dieses eins mit wenigen Gewürzen.

Damit die Gemüsesuppe nicht zu “wassersuppig” schmeckt, haben wir eine Dose weiße Bohnen abgespült und untergemischt. Nicht viele, wobei es auf die Größe der Dose gar nicht ankommt. Sie machen die bunte Rübensuppe ein bisschen gehaltvoller.

Grüße ais der Küche

Bunte Rübensuppe: Was noch?

Bunte Rübensuppe Gemüseküche für Kinder


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.