Zutaten

Blumenkohl, blanchiert
Tofu natur
Zwiebeln
Knoblauch in Chili-Öl
Gewürze
Salz
Balsamico
Sojamehl
Wasser
Passive Zeit: 35 Minuten
Aktive Zeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Kochmethode: braten
Art der Speise: Hauptspeise
Küche: Freestyle
Ergibt 12
vegan
Melody
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Zum Würzen habe ich Charlottes Burger-Gewürz verwendet (Affiliate-Link). Die Mischung »Charlottes Finest BIO Burger- und Hackfleisch Gewürz« setzt sich zusammen aus Paprika, Salz, Pfeffer, Roh-Rohrzucker, Zwiebeln, Knoblauch, Senf und Majoran.

Das Beste an diesem Gericht: Die NoMeatballs (Frikadellen) sind schon gegart, wenn sie in der Pfanne landen. Dein Job ist es nur noch, ihnen mit Hilfe von Öl und Paniermehl eine verlockende goldbraune Kruste zu geben, du musst nicht auch noch darauf achten, ob sie »gar« sind.

Das Kaltstellen zwischendurch nicht weglassen.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Die Zwiebeln fein schneiden, den Knoblauch in Chili-Öl und Zwiebeln in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen
  • Blumenkohl fein schreddern oder hacken oder häckseln, Hauptsacke kleine Fitzel (nicht pürieren, zerstückeln)
  • Jetzt die Blumenkohl mit anrösten, in dieser Zeit den Tofu ebenfalls schreddern.
  • Den Tofu mit in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und würzen, den Mix durchgaren (6-8 Minuten)
  • Abkühlen lassen.
  • Sojamehl und Wasser anrühren und mit dem Tofu-Blumenkohl-Mix vermengen.
  • Paniermehl ergänzen, bis es sich »anfühlt” wie Frikadellenhack
  • Denn Mix dann eine halbe Stunde zugedeckt kalt stellen.
  • Gleich große Bällchen abnehmen, zB mit dem Eisportionierer, flach drücken und in Paniermehl wenden
  • In Öl kross anbräunen, fertig 😊

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Das Zerschreddern von blanchiertem Blumenkohl und Tofu habe ich wie meistens mit diesem Tefal 5-Sekunden-Verkleinerer erledigt. Er ist einfach so unglaublich viel schneller gereinigt als alle anderen Küchengeräte, nämlich in weniger als fünf Sekunden unter laufendem Wasser. Nur bei Karotten mus man aufpassen, damit sie das Töpfchen nicht verfärben.

Grüße ais der Küche

Weiße NoMeatballs (helle vegane Frikadellen): Was noch?

Die Frikadellen sind köstlich, etwas locker vielleicht, aber das sind die fleischigen bei mir auch oft, weil ich nicht gerne mit viel Tomatenmark oder Paniermehl arbeite. Meine hellen veganen Frikadellen sind diesmal so 10 cm im Durchmesser gewesen, kleinere kann man sicher kompakter machen.

Wie so oft werde ich nicht erfahren, ob dieses Gericht am nächsten Tag durchgezogen besser geschmeckt hätte, denn hier wohnen auch Wölfe.


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.