Rezept Mini Gugelhupf ohne Mehl und ohne Hefe - veganer Kuchen Rezeptidee

Zutaten

Weichweizengrieß
Backpulver
Margarine
Joghurt oder Sojagurt
brauner Zucker
Vanillezucker
Prise Salz
Passive Zeit: 50 Minuten
Aktive Zeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Kochmethode: backen
Art der Speise: Kuchen
Küche: Freestyle vegan
Ergibt 12
vegan
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Diese Gugelhupfe schwabbeln nach dem Backen in der Form umher und müssen eine Chance bekommen, ganz auszukühlen und fester zu werden. Das ist wichtig, denn zu trocken gebacken sind sie nicht so doll, obwohl man sie dann immer noch in O-Saft ziehen lassen kann, um sie zu retten.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und für das mittlere Backblech vorbereiten.
  • Die Backformen mit Trennspray aussprühen oder mit Margarine ausstreichen und mit Grieß oder gemahlenen Mandeln ausstreuen (statt Paniermehl)
  • Grieß und Backpulver vermengen und beiseite stellen.
  • Die Margarine oder Butter in einem Topf vorsichtig schmelzen und etwas abkühlen lassen
  • Das Joghurt mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, dann auch mit der Margarine.
  • Grieß und Backpulver einrühren und 10 Min stehen lassen, damit alles ein bisschen quillt.
  • Die Förmchen zu etwa zwei Dritteln füllen.
  • Den Kuchen 20-30 Minuten backen, dann den Ofen ausstellen und die Resthitze mitnehmen..
  • In der Form erkalten lassen vor dem Servieren.

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Sobald die Stöckchenprobe keine Teigklümpchen am Holzspießchen mehr hervorbringt, den Kuchen einfach erkalten lassen.

Den Grieß wie Paniermehl nutzen, um die Förmchen auszustreuen - vorher gründlich fetten.

Grieß-Gugelhupf ohne Mehl: Was noch?

Wir haben unsere mehlfreien veganen Grieß-Gugelhupfe mit einer superdicken Schicht aus selbst gerührtem Zitronenguss verziert, deswegen glänzen sie auf den meisten Fotos so.


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.