Zutaten

Feldsalat
Grapefruit-Filet
Avocado
Walnüsse
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Aktive Zeit: 10 Minuten
Kochmethode: Rohkost
Küche: Freestyle vegan
vegan
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Eine köstliche kleine Zwischenmahlzeit oder eine schnelle aber exquisite Vorspeise für Gäste.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Avocado schälen und in dicke Scheiben zupfen
  • Grapefruit filettieren und grob zerrupfen
  • Walnüsse leicht rösten oder nicht
  • Feldsalat waschen und nass lassen
  • Alles locker vermengen

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Ein Tropfen dunkler Balsamico mit ein bisschen Fleur de Sel war beim zweiten Mal auch dabei, tatsächlich funktioniert diese Kombi an Köstlichkeiten aber auch pur.

Die Avocado ist cremig, die Grapefruit aromatisch, das passt auch ohne eigenes Dressing sehr gut.

Feldsalat mit Avocado und Grapefruit: Was noch?

Für Gäste serviere ich das als Vorspeise zu geröstetem Fladenbrot, das mit ein paar Tropfen Olivenöl und Fleur de Sel eine knusprige Runde im Ofen gedreht hat.


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren