Zutaten

Kekse
Butter
Karamellcreme
reife Bananen
Sahne
Schokoraspeln
Passive Zeit: 180 Minuten
Aktive Zeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 210 Minuten
Art der Speise: Kuchen
Küche: britisches Traditionsrezept
Ergibt 6
vegetarisch
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Karamel-Toffee-Bananen-Kuchen ohne Backen. Wir haben Hobbit-Kekse von Bahlsen zerkleinert, eine Packung kommt für dieses Rezept genau hin. Es sollten aber alle Haferkekse gehen und folgerichtig auch 250g grobe Kekse mit braunem Zucker (oder 300g auf 100g Butter, das macht Anfängern wahrscheinlich das passgenaue Erstellen des Bodens leichter).

Das Rezept für die Dose Karamellcreme aus gezuckerter Kondensmilch findet Ihr hier. Macht das als erstes, die muss erst etwas auskühlen. Nehmt am besten gleich zwei Dosen, ihr werdet es nicht bereuen: Die selbst gemachte Toffee-Füllung dauert am längsten, daher kochen wir gleich immer mehrere Dosen Kondensmilch auf Vorrat.

Dann eine kleine Kuchenform mit passend zugeschnittenem Backpapier auslegen und die Ränder gut einfetten.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Die Butter schmelzen und über die Kekskrümel giessen.
  • Gründlich vermischen und dann in die Kuchenform geben und als Kuchenboden festdrücken.
  • Erst am Rand hoch, damit sich eine schöne Wölbung für den Toffee-Pie bildet.
  • Dann eine Handvoll zurückbehalten und den Rest auf den Boden der Form geben.
  • Die Hälfte von der Dose Karamel auf den Boden tropfen lassen, am besten mit einem Löffel in kleineren Batzen.
  • Mit Bananenscheibchen dick belegen, bis man kein Karamell mehr sieht.
  • Den Rest Karamellmasse darauf geben, wieder in kleineren Stücken.
  • Gleichmäßig verstreichen. Dann mit einem Löffel den Rand Kekskrümel in der Form nach unten schieben.
  • Wenn die Kekskrümel auf “Kuchenhöhe” sind, die restlichen gebutterten Krümel auf den Pie geben.
  • Ab in den Kühlschrank für zwei bis drei Stunden, damit die Toffee-Bananen-Mischung schön fest wird.
  • Dann mit geschlagener Sahne und Kakaoraspeln bedecken und servieren.

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Karamelltorte ohne Backen - der Banoffee Pie ist schon besonders lecker, besonders mächtig und deshalb auch für »besonders« reserviert. Es gibt zahlreiche Varianten dieses köstlichen Desserts, wie so oft haben wir uns damals aus Zeitgründen entschieden, die Version aus dem Blog von “Mutter Seemann”

Banoffee Pie: Was noch?

Am 6. Februar 2010, also vor zehn Jahren, haben wir den Banoffee Pie kennengelernt und so sahen die Fotos von damals aus bzw. das war eine gute Größe für ein Foodblogfoto:

Banoffee Pie

Banoffee Pie

Woher stammt das Rezept für Banoffee Pie?

Auch wenn die Toffee-Tarte einen Siegeszug rund um die Welt angetreten hat und oft für amerikanisch gehalten wird, so ist der Banoffee Pie doch tatsächlich Brite und wurde 1971 von Nigel Mackenzie erfunden, der leider schon verstorben ist.


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren