Hol dir unser neues Kochbuch: Rosenkohl rockt - jetzt bei Amazon

Zutaten

gemahlene Mandeln
brauner Zucker
gekochte Kartoffeln
Zitronenzeste
Aquafaba
Oblaten
Passive Zeit: 20 Minuten
Aktive Zeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kochmethode: backen
Art der Speise: Plätzchen
Küche: Freestyle vegan
Ergibt 36
vegan
Melody
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.

Die Menge Bohnenwasser für diese Aquafaba Rezepte für Plätzchen entspricht meistens zwei Dosen Bohnen oder Kichererbsen, man kann das also prima mit anderen Rezepten kombinieren.

Solltest du aber nur eine Dose benötigen und damit auf ungefähr 60 bis 70 Milliliter Aquafaba kommen, nimm bitte einfach noch einen oder zwei Esslöffel Wasser, um auf genug Flüssigkeit zu kommen. Das ist auch die Lösung, wenn der Mandelbrei mit Zucker und Bohnenwasser noch zu trocken ist, siehe Fotos: So feucht sollte es aussehen.

Zubereitung im Schnelldurchlauf

  • Die gekochten Kartoffeln zu einem klümpchenfreien Brei zerdrücken.
  • Gemahlene Mandeln und Zucker gründlich miteinander vermengen.
  • Die Zitronenzeste dabei mit untermischen. Wer mag, nimmt eine Prise Salz.
  • Das Bohnenwasser hinzufügen und mit dem Mandel-Zucker-Gemisch verrühren.
  • Wenn ein klumpenfreier Mandelbrei entstanden ist, die Kartoffeln hinzufügen.
  • Alle Zutaten sehr gründlich vermengen und dann als Plätzchen auf Oblaten setzen.
  • 10 bis 15 Minuten bei 200 Grad backen.

 

Hast du das zubereitet? Nicht vergessen: Bitte @planet.alltag auf taggen mit Hashtag #planetalltagde :-)

Zubereitung

Wir haben die Plätzchen mit einem »Makronator« auf die Oblaten gesetzt und beim zweiten Anlauf dann einen Spritzbeutel genommen, dann sehen sie netter aus.

Du kannst aber auch einfach mit zwei Löffeln ein rundes Plätzchen machen. Bei uns sieht man viel Oblate, weil wir nicht gwusst haben vorher, wie weit die Plätzchen auseinandergehen.

Wenn du die Geduld hast, backe also ruhig ein Marziplanplätzchen zur Probe 😊

Marzipan-Plätzchen : Was noch?

Marzipan-Plätzchen mit Aquafaba


Dieses Rezept bewerten:



Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.