Gründermütter Meetup: Mit Volldampf in die Pressearbeit

Barbara Stromberg von textorama.de (links) mit einem Workshop für das Business-Netzwerk von Stefanie Gundel. Headerfoto von Tanja Deuß, knusperfarben.de

Gründermütter Meetup: Mit Volldampf in die Pressearbeit

Mindestens einmal monatlich treffen sich die selbständigen und gründenden Mütter des Frauen-Netzwerks Gründermütter zu Meetups, die uns weiterbringen.

Wenn meine Freundin Barbara einen Workshop gibt, muss ich natürlich dabei sein 😊 bei nächster Gelegenheit möchte ich sie auch für dieses Blog interviewen, Barbara ist nämlich Kochbuchautorin und nicht nur die weltbeste PR-Expertin.

Barbara erklärte uns an einem praktischen Beispiel, wie man Pressearbeit in Angriff nimmt und man konnte es in den Köpfen der Anwesenden buchstäblich rattern sehen: Aha, es geht nicht darum, wie toll ich mein eigenes Angebot finde, sondern welchen Nutzen es für die Zielgruppe hat, einen Aufhänger suchen wäre nicht schlecht ... und vor allem sollte man endlich einfach mal anfangen.

Auch als nicht mehr Gründerin konnte man einiges mitnehmen an Anregungen, vielen Dank für dieses informative Meetup, Barbara und Stefanie.

Wie immer bei den Gründermüttern war die Atmosphäre toll, wir haben viel gelernt und ich habe mich gefreut, dass ich es am Vorabend noch geschafft habe, eine Vierfachportion Pink Cheesecakes zu backen (Rezept in der Galerie im Beitrag).

Auch heute hat sich die Mühe gelohnt, denn viele haben trotz ungewohntem Format (feuchte Küchlein? aha?) probiert und zweimal habe ich ein erstauntes “Das ist vegan? Wie lecker” geerntet. Das reicht mir schon. Wenn einmal in der Woche jemand erstaunt darüber ist, dass veganes Essen toll schmeckt und danach aufgeschlossener ist, habe ich ja schon ein bisschen die Welt verändert.

Vielleicht denke ich auch irgendwann noch daran, bei solchen Gelegenheiten die Gründermütter gezielt zu unserem wöchentlichen Newsletter einzuladen 😊



Kommentieren

Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.
Letzte Kommentare
  • Maria : Liebe Carola, hach, wie lecker!…