Hol dir unser neues Kochbuch: Rosenkohl rockt - jetzt bei Amazon

Rosenkohl rockt



Die besten Rezepte für Fans der köstlich-zarten Brüsseler Kohlsprossen

Rezension von Rosenkohl rockt - Birgit Ebbert am 09.08.2021

Wir freuen uns sehr über die Rezension von Birgit Ebbert:

„Rosenkohl rockt“ ist das Must-have für Liebhaber*innen der kleinen Kohlkugeln – hier sogar noch speziell für Menschen, die sich vegan ernähren. Und wer bisher nicht so recht wusste, was „vegan“ im Alltag bedeuten kann, erhält in dem Buch von Carola Heine einen kleinen Crashkurs. Aber am wichtigsten sind natürlich die Rezepte, einfach erklärt und so ansprechend fotografiert, dass einem schon beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammenläuft. Den Geschmack vom „karamellisierten Rosenkohl mit Balsamico“ spüre ich jetzt schon wieder im Mund und die „knusprig frittierten Rosenköhlchen“ stehen bei mir nicht nur auf der Liste der Lieblingsspeisen, sondern auch der Knabbereien. In dem Büchlein ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Salat und Suppe, Ofen und Pfanne, mit Obst und Gemüse, gekocht und gebacken, da steht bei mir noch die „Grieß-Focaccia mit Rosenköhlchen“ aus. Immer, wenn ich mir die vornehme, kommt mir eines der noch schneller umzusetzenden Rezepte in den Sinn und dann wird es doch der „pfannengeröstete Rosenkohl“. Nicht nur bei der Zusammenstellung der Zutaten, sondern auch beim Zeitbudget hatte die Autorin die Anforderungen aller Rosenkohl-Fans im Blick.”

Danke, liebe Birgit. Bitte schaut auch im birgit-ebbert-blog.de und bei ihrem wunderschönen Projekt PapierZen vorbei.


Dieses Buch bewerten:


Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.
Untertitel: Die besten Rezepte für Fans der köstlich-zarten Brüsseler Kohlsprossen
Veröffentlichungsdatum: 2021-05-29
Verlag: one-trick-pony.de
Seitenzahl: 39
Genre: Kochbuch
3 Bewertungen 54321
Taschenbuch
ISBN: 978-3-948033-27-9
Auflage: 1.
Preis: 9,99 €
Bestellen