Hol dir unser neues Kochbuch: Rosenkohl rockt - jetzt bei Amazon

Vorheriger Newsletter: 🍄 Sommerküche: Summer Bowls, weiße Riesenbohnen in Zitronencreme und Ofen-Feta

Nächster Newsletter: Kochen an kühlen Sommertagen und eine verlängerte Abwesenheitsmeldung

🍄 Mut zur Lücke - und dann eine geplante Pause

Liebe Leser:innen,

letzte Woche ist der Grüße aus der Küche Newsletter ausgefallen und diesmal wird er wirklich eher kross als knackig:

Ich habe es leider geschafft, mit eine Schulter so zu verspannen, dass ich mich seit 10 Tagen vor Schmerzen winde. Trotz Behandlung.

Das ist ärgerlich und unerwartet, denn eigentlich habe ich einen sehr den Rücken und die Schultern schonenden Arbeitsplatz und deshalb auch sehr selten irgendwelche Probleme. Auch meine Küche ist “höhergelegt”, damit ich auf optimaler Höhe arbeite, mich nicht bücken oder nach unten neigen muss.

Krankmeldung und Sommerpause

Diesmal hat es mich aber trotzdem mit der verspannten/entzündeten Schulter voll erwischt und deshalb ist alles/vieles liegen geblieben. Auch der Newsletter letzte Woche, denn eigentlich schenke ich mir diese Zeit immer ganz bewusst, statt einen “Konserven-Letter” vorzubereiten.

Das ist dann wohl danebengegangen.

Besonders ärgere ich mich darüber, dass ich noch einiges “wegkochen” wollte vor meiner (geplanten) Newsletter-Sommerpause, damit es im Juli und August ein paar feine leichte Sommer-Rezepte in diesem Blog gibt. Nicht nur sich von selbst ergebende wie Ofengemüse auf Couscous 😊

Wenn alles liegenbleibt und alles stressig und immer stressiger wird deswegen, hilft aber nur Entschleunigung. Daher hole ich jetzt auch nicht alles nach mit Hängen und schmerzerfülltem Würgen, sondern mache meine Pause während der Sommerferien wie geplant und hänge noch eine Woche dran:

Im September schicke ich dann wieder meine Grüße aus der Küche.

Bis dahin werden natürlich weiter auch neue Rezepte erscheinen, die ich dann später per Mail verteile. Aber erst kuriere ich mal diese Schulter aus.

Denn ich diktiere diesen Newsletter mit dem Smartphone und das ist so mühsam, wie es sich anhört - die Schmerzmittel wirken auch am vierten Tag der Behandlung noch nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. Jetzt höre ich aber auf zu jammern 😊 und habe sicherlich ausreichend erklärt, warum wir ein bisschen früher in die Pause stolpern.

Eine geplante Sommerpause mit mehr Familienzeit für meine Tochter. Deshalb sage ich auch nicht “ach, die Zeit hole ich nach”, sondern: Manchmal kommt eben was dazwischen. Dann startet man später wieder neu durch.

Die Rezepte-Links der Woche

Auch diesmal habe ich drei Rezepte für euch.

Marzipan Apfelstrudel

Der Apfelstrudel war wunderbar, hätte sich aber viel besser fotografieren lassen, wenn ich die Äpfel in kleine Stückchen statt in Scheiben geschnitten hätte.

Das war’s dann für heute 😊

Bevor ich mich verabschiede, habe ich noch einen Linktipp für euch:

Diese Eissorten sind 2021 angesagt.

Bei mir habt Ihr das Mango-Eis schon ein paar Wochen bekommen, bevor es zum Trend erklärt wurde. Einfach ein bisschen Chili draufwerfen 😊

Wir lesen uns im September! Einen schönen Sonntag
und herzliche Grüße

Melody / Carola
*

P.S. Nicht vergessen:

Die Planet Alltag Kochbücher, Alltagshelfer und Geschenkbücher sind feine Geschenkideen bis 10 Euro und für viele Gelegenheiten 😊

Rosenkohl rockt - Geschenkbuch verlinkt auf die anderen Bücher

P.P.S. Bei uns gibt es morgen wieder #montagsnudeln 😊


Vorheriger Newsletter: 🍄 Sommerküche: Summer Bowls, weiße Riesenbohnen in Zitronencreme und Ofen-Feta

Nächster Newsletter: Kochen an kühlen Sommertagen und eine verlängerte Abwesenheitsmeldung


Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.
Melody
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.
Letzte Kommentare
  • Martina: Geschafft! Wenn auch zu spät.…
  • Tina: Ich finde Deine Einstellung zu…
  • Ines: Vielen Dank für die vielen Ideen…