Hol dir unser neues Kochbuch: Rosenkohl rockt - jetzt bei Amazon

Vorheriger Newsletter: Auf ein Neues: Wir haben Veguanary

Nächster Newsletter: 🍄 Trinkt Ihr noch einen Kaffee mit mir?

🍄 Wenn die Woche mit einem Knall begonnen hat

... dann ist ein neues Kochbuch doch ein tolles Ende 😊
*

Liebe Lesenden und Foodie-Fans,

wie schön, dass Ihr meinen Newsletter geöffnet habt! Hier geht es direkt zu den drei Rezeptideen der Woche für euch.

Die spannendste Info der Woche zuerst: Gestern ist ein neues Planet-Alltag.de Kochbuch erschienen: 180 Grad Umluft

180 Grad Umluft Carola Heine

Oktober, November und Dezember waren so stressig, dass ich dieses Buch nicht mehr unterbekommen habe. Aber fertig werden musste es, schaut euch das Cover an 😊 ein ganzes Jahr hätten die bereits fertigen Plätzchen nicht auf die restlichen warten können. Deshalb habe ich unter dem Motto »Nach Weihnachten ist vor Weihnachten« auf den Veröffentlichungs-Button geklickt, sobald wir endlich bei einem wirklich leckeren Spritzgebäck angekommen waren (denn sonst wäre das Rezept nicht im Buch gelandet).

Jetzt freue ich mich, dass man „180 Grad Umluft“ bereits bestellen kann und werde beinahe geduldig auf meine Autorinnenexemplare warten, die derzeit leider zwei bis drei Wochen bis zu mir brauchen werden.

Ein schöner Abschluss für eine Woche, die für mich mit einem Knall begann

Leider war der Knall keine zweite so nette Überraschung, sondern mein Kaffeebereiter explodierte mir entgegen. Meine große Bodum Chambord French Press mit 1,5 Litern Lebensexilier-Fassungsvermögen knackte plötzlich störrisch auf und verbrühte mich mit einem großen Schwung Kaffeeprütt.

So macht Kaffee natürlich auch wach.

Ich stand also um 5.45 Uhr in der Küche und tat mir leid. Erst hatte ich mich den Abend über mit einer Deadline gestresst, zwei Webinare geschaut, seit 4 Uhr früh rastlos hin- und hergewälzt und Pläne gemacht. Jetzt auch noch das!

Dann dachte ich: Natürlich auch noch das. Es geht nie gut aus, wenn man gestresst und unter Zeitdruck dahinackert. Statt innerlich einen tiefen Atemzug zurückzutreten und das Kartoffelschälen, das Gewürzwegräumen, das Kaffeekochen als Streck- und Dehnübung und kleine Pause fürs Arbeitshirn zu feiern.

kaputte Bodum French Press

Wahrscheinlich hatte ich diese Glaskanne mit der ganzen Wucht der kommenden Woche gepresst, vielleicht hatte ich sie auch in meiner Ungeduld irgendwo leicht angeschlagen. Einfach so war das jedenfalls nicht passiert, es lag daran, dass ich mich auf diese kleine Aufgabe nicht vernünftig konzentriert hatte.

Die kostbaren anderthalb Stunden vor dem mürrischen Erwachen der Familie waren dann sowieso hin, denn plötzlich stand auch noch sehr teenager-untypisch um 6 Uhr früh die Tochter vor mir und wollte erzählen. Ich muss zugeben, es gab im schlimmen letzten Jahr mehr als einmal den Moment, in dem ich aufsteigende Verzweiflung unterdrücken musste: Weil ich es geschafft hatte, kostbare nötige Zeit freizuschrauben und dann doch wieder die anderen Personen aus diesem Haushalt nervtötend vor mir herumeierten.

Diesmal dachte ich mir: ‘Für dich mache ich das doch alles.’ und freute mich über ein paar ungestörte Minuten mit dem Tochterkind.

Die French Press ist die beste Kaffeemaschine von allen

In meinem Haushalt gehören Ersatzgläser für die Bodum Chambord Kaffeebereiter zur ganz normalen Vorratshaltung. Ich habe also eins aus dem Schrank genommen und die Kanne wieder vervollständigt.

Bei der Gelegenheit fiel mir ein, wie viel ich noch zu diesem Thema Kaffee-Kultur sagen könnte. Zum Glück dachte ich aber auch daran, dass ich das auch noch nächste Woche machen kann, bevor dieser Newsletter zu lang wird 😊

Kokos-Mandelmakronen
Kokos-Mandelmakronen, soft und köstlich

Die Rezepte-Links der Woche

Wie jede Woche habe ich drei Rezepte für euch.

Buchstäblich jedes einzelne Mal, wenn ich einen Eintopf ins Foodblog stelle, denke ich mir: Das ist doch einfach, dazu braucht niemand ein Rezept. Ebenso bedankt sich jedes einzelne Mal früher oder später jemand für genau diese Eintopf-Anleitung und Inspiration und ich denke:

Dann ist ja alles gut.

Bunter Bohneneintopf

Das war’s auch schon wieder für heute 😊

Bevor ich mich verabschiede, habe ich noch einen Linktipp für euch: Zum Stöbern und Staunen ein paar Info-Schnipsel der nützlichen Art: 12 useful pieces of information

Ob das nun wirklich überlebenswichtige Infos sind, bleibt dahingestellt. Unterhaltsam sind sie allemal und das Bananenbild habe ich mir sogar schnell ausgedruckt.

Wir lesen uns! Einen schönen Sonntag
und herzliche Grüße

Melody / Carola
*

P.S. Nicht vergessen:

Die Planet Alltag Kochbücher, Alltagshelfer und Geschenkbücher sind feine Geschenkideen bis 10 Euro!

Fiesta Vegana Geschenkbuch verlinkt auf die anderen Bücher

P.P.S. Morgen gibt es vielerorts wieder #montagsnudeln 😊


Vorheriger Newsletter: Auf ein Neues: Wir haben Veguanary

Nächster Newsletter: 🍄 Trinkt Ihr noch einen Kaffee mit mir?


Kommentieren

Bitte gib das folgende Wort in das untenstehende Feld ein.
Melody
Melody
Carola Heine, Nickname seit 1994 "Melody". Bloggt seit 1996, lebt vom Schreiben, liebt Foodblogging.
Letzte Kommentare
  • Martina: Geschafft! Wenn auch zu spät.…
  • Tina: Ich finde Deine Einstellung zu…
  • Ines: Vielen Dank für die vielen Ideen…